Lieder-/Sachbuch Aquaka della Oma

Wolfgang Hering

Aquaka della Oma

  • 9783931902315
    EAN / ISBN:
    9783931902315
  • Ökotopia Verlag
    Erschienen bei:
    Ökotopia Verlag

Preis inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versand

14,50

Musik-CD in die Einkaufstüte

Vorrätig (Lieferzeit 1-2 Tage)

Lieder zum Mitmachen

Da gibt es ganz einfach Klatschspiele zum Einsteigen, als Partnerspiellied oder rhythmische Übung: "... einmal patschen, zweimal patschen... und dann krieg ich warme Hände und fang von vorne an." Leicht spielbare Instrumente wie Trommeln, Klanghölzer oder Triangeln können zum Einsatz kommen. Da sind alle Kinder eingeladen, direkt mitzuspielen. Und die meisten der Lieder lassen sich leicht nachsingen.Bei der "Löffeldeckeltopfmusik" klingen Küchengeräte, die Rasselbande klappert los, und das "Zauberding" lädt zum Mitbewegen ein. Die Musik legt schon mal ein flottes Tempo vor. Hüpfen und Toben erwünscht. Mit der "Zeitlupenmaschine" und den "Flüstermännchen" geht es bei anderen Stücken eher ruhig und entspannt zur Sache.Oft stehen die Instrumente im Mittelpunkt und werden spielerisch mit lustigen Texten und abwechslungsreichen Geschichten vorgestellt. Die Stücke sind ohne Computer im Studio live eingespielt. Dabei swingt und groovt es so, daß Kleine und Große gleichermaßen ihren Spaß haben. Die CD ist auch gut einzeln ohne Buch zu hören.Zielgruppe/Einsatzmöglichkeiten: ErzieherInnen, LehrerInnen und Eltern. Kindergarten, KITA, Grundschule, Eltern-Kind-Gruppen, musikalische Früherziehung, Kinderfeste und Spielnachmittage.

Lieder-/Sachbuch Aquaka della Oma

Wolfgang Hering

Aquaka della Oma

  • 9783931902308
    EAN / ISBN:
    9783931902308
  • Ökotopia Verlag
    Erschienen bei:
    Ökotopia Verlag

Preis inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versand

17,99

Liederbuch in die Einkaufstüte

Vorrätig (Lieferzeit 1-2 Tage)

88 alte und neue Klatsch- und Klanggeschichten mit Musik und vielen Spielideen

Zahlreiche Klatsch- und Klanggeschichten werden in diesem Praxisbuch zusammen mit rhythmisch-musikalischen Tipps vorgestellt. Die kindgerechten Anregungen ermuntern auch musikalische Laien, Klanggesten und Musikinstrumente spielerisch einzusetzen. Viele Lieder lassen sich aber mit Klanggesten und einfachen Instrumenten begleiten, es sind aber keine Notenkenntnisse oder gar das Beherrschen eines Instruments notwendig.

Sprechen, Singen, Klatschen, Patschen und Stampfen - das sind die elementare Fähigkeiten, die zum Mitmachen anregen. Die Kinder können die Bewegungsaufforderungen und Spielvorschläge aufgreifen und ihre eigenen Ideen einbringen.

Zum Einstieg findet man Spiel- und Musiktipps, die besonders gut auch mit kleineren Kindern ab ca. zwei Jahren realisiert werden können. Zahlen- und Stichwortspiele nutzen einfache Verse zum Aktivieren einer Kindergruppe. Rhythmische Spielideen und Gruppenabsprachen erleichtern ein einfaches musikalisches Zusammenspiel. Spielgeschichten aus der Märchenwelt sind ebenso vertreten wie traditionelle Klatsch- und Quatschverse. Ein eigenes Kapitel widmet sich den ruhigen Gedichten, Sprech- und Singspielen. Leise Geschichten laden zum Vertonen und zum Entspannen ein. Den Schluss bilden temporeiche Vorschläge zum Ausklang einer Gruppenstunde.

1 Mach's gerade so wie ich 01:40
2 Wir klatschen langsam 01:40
3 Klatschlied für kalte Tage 02:00
4 Das Nicknack-Einmaleins 03:35
5 Zehn bunte Luftballons 03:05
6 Waldkonzert 02:15
7 Die Löffeldeckeltopfmusik 02:05
8 Wer sitzt in der Küche mit Tina? 02:35
9 Die Rasselbande 02:30
10 Das Zauberding 01:55
11 Die Zeitlupenmaschine 02:00
12 Die Flüstermännchen 03:35
13 Meine Instrumente 03:10
14 Wenn du am Klavier mal sitzt 01:25
15 Die Liebe zwischen Kontrabass und Flöte 02:01
16 Wenn wir fahr'n, fahr'n fahr'n 01:03
17 Die Kuh auf der Wiese 03:00